HOME
 26.06.2017, 12:16 6 User online    ADMIN  
Top News
12.06.2017
Bezirksmeister!

12.06.2017
Zu den Wurzeln

09.06.2017
24. KJSS

09.06.2017
Außergewöhnliches

04.06.2017
Radball zu Pfingsten

24.05.2017
Klassenerhalt geschafft

11.04.2017
Geld sammeln mit Amazon

23.06.2016
Shoppen und Gutes tun

 
Newsletter
 Name:
 
 E-Mail:
 
 
 
Teileshop.de
 
 
 + + + News + + + News + + + News + + +

12.06.2017 - Bezirksmeister!

Foto: Abt. Radball
Radball - Bezirksliga U15 / U17

Die Nachwuchsteams des Chemnitzer Bezirks kämpften am 11.06.2017 zum letzten Spieltag der Saison um Punkte. Vor heimischer Kulisse feierte das Ebersdorfer U15-Team einen tollen 4. Platz, die U17-Mannschaft konnte sogar den Meistertitel verteidigen.

--> Bilder


12.06.2017 - Zu den Wurzeln

Foto: Abt. Radball
Radball - Sommerfest Grundschule Ebersdorf


Am 10.06.2017 feierte die Ebersdorfer Schule Jubiläum und die Radballer des TuS kehrten für diesen Tag an ihre alte Trainingsstätte zurück und stellten sich und ihre Sportart vor.


09.06.2017 - 24. KJSS

Foto: Abt.Radball
Radball - 24.Kinder- und Jugendsportspiele

Bevor der Chemnitzer Radball-Nachwuchs in das Bezirksliga-Finale startet, ermittelten sie im Radballturnier anlässlich der 24.Kinder- und Jugendsportspiele des Stadtsportbunds Chemnitz die Besten. Fünf Teams der Altersklassen U15 und U17 traten am 08.06. in Klaffenbach gegeneinander an.
Beide Ebersdorfer Teams konnten sich in ihren Altersklassen durchsetzen und hoffen diese Leistung am folgenden Finalturnier der Bezirksligasaison auch gegen die weiteren Gäste zeigen zu können.

U17: U15:
1Ebersdorf 1 Ebersdorf
2Klaffenbach 2 Klaffenbach 2
3 Klaffenbach 1




09.06.2017 - Außergewöhnliches

Foto: Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.
Radball - 200 Jahre Fahrrad

Anlässlich des Jubiläums der Erfindung des Fahrrads können im Fahrzeugmuseum Chemnitz Kuriositäten und Sonderformen aus 200 Jahren Erfindung und Entwicklung bestaunt werden.

Zum Fahrradfest 2017 kamen dann noch viele weitere Besucher mit ihren außergewöhnlichen Rädern. Auch die Radballer des TuS stellten sich den Fragen der Schaulustigen und luden zum Ausprobieren ein.

Interessierte haben noch bis 21.06.17 die Möglichkeit, die Sonderschau zu besuchen.

--> Museum für sächsische Fahrezeuge Chemnitz e.V.

--> Sonderausstellung


04.06.2017 - Radball zu Pfingsten
Internationales Pfingstturnier

Auch dieses Jahr richtete der RSV Pfeil Nieder Siefersdorf das traditionelle Pfingstturnier aus. Neben den Gastgebern und den Pokelverteidigern aus Leipzig nahmen noch Großkoschen, Chrastava (CZ) sowie der TuS am Turnier teil.
Nach der Vorrunde, in der jeder gegen jeden spielte, wurde dann im Spiel des Zweit- gegen den Drittplatzierten der zweite Finalteinehemer ausgespielt. Der TuS verpasste dieses Qualifikationsspiel nur knapp und beendete das Turnier als vierter. Nieder Seifersdorf und Leipzig kämpften um den Einzug ins Finale. Die Gastgeber gewannen diese Partie mit 4:2 und traten im Endspiel gegen Großkoschen an. Leipzig konnte den Titel nicht verteidigen. In einem Torreichen Spiel wurde also ein neuer Titelträger ausgespielt. Das Team aus Großkoschen war am Ende der strahlende Sieger.

--> Ergebnisse


24.05.2017 - Klassenerhalt geschafft

Foto: Abt.Radball
Radball - Oberligafinale 20.05.2017

Zum letzten Spieltag der Oberligasaison hatten die Ebersdorfer Malz Brüder in der Halle des HRV Chemnitz quasi ein Heimspiel. Die Anfahrt war kurz und viele Fans mitgereist. Zu Gast waren außerdem die zwei Eulaer Teams, Leipzig und Fraureuth.

Auf dem Papier sah alles nach einem einfachen Spieltag aus: drei Partien gegen die auf den Abstiegsplätzen liegenden Eula 1 und Leipzig, sowie den zu diesem Zeitpunkt Siebtplatzierten Eula 2. Doch die Platzierungen täuschten... --> weiterlesen

--> Bilder


11.04.2017 - Geld sammeln mit Amazon

Foto: smile.amazon.de
Vorteilsprogramm von Amazon

Wer gern bei Amazon einkauft, kann nun im Amazon-Smile-Programm ohne Mehrkosten oder Serviceverluste unseren Verein unterstützen. Amazon gibt 0,5% des Einkaufswertes an den Verein weiter. Einzige Voraussetzung dafür ist das Einloggen (mit Ihrem amazon.de-Konto) über www.smile.amazon.de . Andere Webseite, aber gleiches Konto, gleiches Angebot, gleiche Preise und gleicher Service.

Wir sagen schonmal danke und wünschen viel Spaß beim Shoppen.

--> Shoppen und den TuS unterstützen

--> Wie funktioniert smile.amazon.de?


23.06.2016 - Shoppen und Gutes tun

Foto: www.klubkasse.de
Im Internet Shoppen und Gutes tun

Von A.T.U. über Ebeay und Lieferando bis Zalando: Unterstütze den Verein durch deinen Einkauf bei den über 2.200 teilnehmenden Internet-Shops! Die Nutzung ist für dich kostenlos, du musst dich nicht registrieren.

So einfach geht's:
Vor dem Shoppen auf www.Klubkasse.de gehen und Verein, sowie Shop auswählen. Schon bist du auf der Startseite deines Shops und kannst nun, ohne dich bei www.Klubkasse.de registrieren zu müssen, Einkaufen und gleichzeitig dem Verein helfen! Wer sich aber registriert und "Fan" wird, kann dann sogar noch über den Verwendungszweck abstimmen! Wir sagen schonmal Danke für deine Unterstützung.

--> zu den Shops auf www.klubkasse.de

--> Wie funktioniert es genau?
Navigation
  Home
  Wir Suchen
  Termine
  News
  Download
  Karate Dojo
  Kindersport
  Radball
  Volleyball
  TT - Aktive
  TT - Freizeit
  Fitness
  Gymnastik
  Popgymnastik
  Billard
  Fußball
  Impressum
  TuS Ticker
  Kontakt
  Anfahrt
  Trainingszeiten
  Beiträge
  Presse
  Sponsoren
  Geschichte
  Bilder

User: